Rezept

Weihnachten ist bekanntlich nicht nur das Fest der Besinnung sondern auch das Fest der Liebe. Passend dazu hat mir die Drama-Queen Nicole König das Rezept für ihre leckeren Johannisbeer Herzen verraten.

Das Rezept ist ausgelegt auf ca. 40 Plätzchen.

 

Zutaten

150 g Halbfettmargarine
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
1 Tl Backpulver
100 g gemahlene Mandeln
1 Msp. Lebkuchengewürz
100 g Konfitüre
Puderzucker

 

 

Zubereitung

Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver, Mandeln und Lebkuchengewürz mischen, zugeben und verkneten. Eine Stunde kalt stellen. Ofen auf Umluft 160 Grad (ohne Umluft 180 Grad) vorheizen.

Teig ausrollen und ausstechen. 40 Herzen und 40 Herzrahmen. 10-12 Minuten backen. Plätzchen auskühlen lassen.

Konfitüre erwärmen, die Plätzchen damit bestreichen. Herzrahmen darauf setzen, mit Puderzucker bestäuben und fest werden lassen.

 

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir läuft jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. Mit diesem Rezept wünsche ich allen einen schönen 3. Advent und eine schöne Weihnachtszeit.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.