1. Advent – Manuela Fritz

Den ersten Advent werde ich am Oberrhein bei Manuela Fritz und ihrer Familie verbringen. Manuela kenne ich seit der Leipziger Buchmesse 2015. Wir haben uns auf Anhieb verstanden. Mit der Zeit wurde daraus eine wundervolle Freundschaft. Im selben Jahr lernte ich ihren Mann Patric kennen. Auch mit ihm habe ich mich von Beginn an sehr gut verstanden.

Ich danke euch, dass ich so wunderbare Menschen wie euch in meinem Leben habe und komme immer sehr gern zu euch.

 

beitragsbild

Los geht es am Samstag morgens mit einem lustigen Steckbrief. Am Nachmittag gibt es die Leseprobe aus „Blackstorm-Turbulente Weihnachtszeit“. Damit es auch wirklich kulinarisch wird, gibt es am Sonntag noch ein Rezept. Manuela hat mir verraten, dass es diese Plätzchen jedes Jahr bei ihr gibt.

Hier geht es zum Gewinnspiel.