Steckbrief

13324254_1078136568900136_1591699561_o

Name: Manuela Fritz

Alter: so was fragt man eine Frau nicht (Wir sind beide in dem Alter, wo die Frage erlaubt ist)

Kinder: mit dir zusammen drei (ja, Mami *lach*)

Haustiere: keine mehr, abgesehen von den vielen Spinnen, die gerade in die Wohnung wollen

Lieblingsort: Florida, Karibik … Bett, egal, nur warm muss es sein

Lieblingsfarbe: lilablassblau

Lieblingsessen: frag mich lieber, was ich nicht mag, geht schneller (das wäre ja zu einfach 😉 )

 

Welches Lied bringt dich in Weihnachtsstimmung?

„In der Weihnachtsbäckerei“, wobei, ich habe nicht nur eine CD, die bei mir den ganzen Tag rauf und runter läuft. (das Lied hab ich letztens in einer anderen Version von deinem Kleinen gehört)

Musstest du als Kind auf der Blockflöte ein Weihnachtslied spielen? Wenn ja, welches?

Blockflöte nicht, aber ich hatte mir mal ein Keyboard ausgeliehen und ein Lied eingeübt. Welches weiß ich nicht mehr. Die Reaktion, die ich daraufhin von meinem Vater bekam, war: „Das war zu schnell und der Schluss passte auch nicht.“ Das Weihnachtsfest war für mich in diesem Jahr gestorben und seither weigere ich mich, bei der musikalischen Untermalung mehr zu tun als das Radio anzuschalten.

Wann wurde deine Illusion des Weihnachtsmanns zerstört?

Was bitte ist ein Weihnachtsmann? Bei uns kommt das Christkind, immer noch … jedes Jahr! Frag meine Kinder!

Was ist für dich das Schönste an der Vorweihnachtszeit?

Dass ich wieder meine Weihnachtsdeko hervorkramen kann, sie dann in der ganzen Wohnung verteile und meinen Mann damit an den Rand des Wahnsinns treibe. Er hofft jedes Jahr, dass ich den Kram diesmal im Keller vergesse. (Patric, das gehört dazu. Das ist so ein Frauending 😉 )

Was darf zu Weihnachten bei dir nicht fehlen?

Schnee und ein echter Tannenbaum … leider klappt das mit dem Schnee nicht immer. Und Kekse, ganz viele Kekse!

Wer ist bei euch für den Weihnachtsbaum zuständig?

Meine Mama und ich, wir feiern eigentlich immer bei meinen Eltern in Kärnten … nur dieses Jahr nicht. Also dann wohl nur ich.

Was wird es dieses Jahr zu Essen geben?

Raclette, wie jedes Jahr … das ist Tradition, genau wie unser Silvestergrillen. Das findet statt, auch wenn zwei Meter Schnee liegen, dann wird der Grill eben freigeschaufelt.

Wie sieht der Heilig Abend im Hause Fritz aus?

Chaotisch, wie sonst. Erst sind wir uns nicht einig, ob wir zuerst essen und dann Bescherung machen. Dann will der Kleine nicht an den Tisch, weil er die neuen Sachen ausprobieren muss … Ich freue mich schon, echt. (Waren wir früher anders?)

 

Mehr zu Manuela gibt es auf Facebook und ihrer Homepage.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.