Aktion #SonnenscheinFürMich…

15230640_1378573082155878_2129130194948648357_n

 

Herzlich Willkommen zur Aktion und auf meiner Seite. Ich darf, im Auftrag des Hippomonte Verlag und der Veröffentlichung von „Sonnenschein und Finsternis“ von Aurelia Velten, einen neuen Beitrag zu dieser tollen Aktion erstellen und mit euch teilen. 🙂

Jeder empfindet Sonnenschein und Finsternis anders. Daher habe ich mich den drei Fragen vom Verlag erstellt und möchte nun auch nicht länger um den heißen Brei reden. 😉

 

Tim fürchtet sogar ein paar seiner persönlichen Eigenschaften, weil er sie als gefährlich oder zu finster empfindet. Hast Du auch Seiten an dir, die du weniger magst als andere? #JederHatMackenUndDasIstGutSo

Es gibt sicher, die eine oder andere Seite an mir, die ich nicht mag. Eine davon ist mein kleiner Hang zum Chaos, aber hey; nur ein Genie beherrscht das Chaos ;-). Auf meinem Schreibtisch sieht es hin und wieder ein wenig chaotisch aus, finde mich aber zurecht. Bei einigen Dingen brauche ich aber Ordnung, sonst geht der Schuss nach hinten los. Auch wenn man es mir nicht ansieht, ich bin ein absoluter Sportmuffel geworden. Das war früher ganz anders, aber mit Ende der Schulzeit und Start ins Berufsleben blieb das ziemlich auf der Strecke.

Manches Mal stelle ich mir auch die Frage, was wäre wenn … Das schlimme ist, man sieht es mir direkt an, wenn ich über etwas nachdenke oder mir den Kopf zerbreche. Letztendlich muss ich es so nehmen wie es kommt.

 

Was ist Dein Sonnenschein im Alltag? Wer oder was lässt Dich lächeln, auch wenn Dir mal nicht danach ist?

Maza
Maza

Mein täglicher Sonnenschein, der mich seit fast 7 Jahren begleitet, ist meine Hündin. Sie ist mein ein und alles. Am Anfang hat sie so manche Socke zerfressen, das war nach einigen Wochen zum Glück wieder vorbei. Wenn es möglich ist, nehme ich sie überall mit hin, ansonsten erfreut sie sich großer Beliebtheit in der Tierpension.

Egal wie das Wetter ist, durch sie bin ich gezwungen täglich an die frische Luft zu gehen. Sicher, wenn es stürmt oder regnet ist das nicht sehr lustig.

Es gibt jedoch auch ein paar Menschen, die mich täglich zum Lachen bringen. Ich glaube, diejenigen wissen wer gemeint ist.

 

Gerade Frauen verbringen viel Zeit damit, an sich zu zweifeln. Oben hast Du uns eine kleine Macke an Dir verraten, aber was sind deine Stärken? Was magst du besonders an dir? Nicht schüchtern, sondern stolz sein – heute ist es erlaubt, anzugeben!

Also wenn es erlaubt ist heute stolz zu sein, dann bin ich auf das stolz, was ich bisher erreicht habe. Im Leben ist nicht immer alles schön oder verläuft nach Plan. Es gab mehr als genug Rückschläge in den letzten Jahren bei mir, sei es gesundheitlich, beruflich oder privat. Während dieser dunklen Zeiten habe ich immer wieder einen Weg zurück ins Licht gefunden. Zudem muss ich auch gestehen, dass man aus jedem Rückschlag auch etwas Positives ziehen kann. Dadurch wird man mental gesehen auch stärker.

Wo wir schon bei den Stärken sind, so wird mir nachgesagt, dass ich immer ein Lächeln auf den Lippen hätte, hilfsbereit bin und man mit mir Pferde stehlen könnte.

 

aurelia-veltenSeit dem 11.11.2016 ist der sechste Teil der Boston Berserks erhältlich.

Hier geht es zum E-Book.

Hier geht es zum Taschenbuch (auch signiert möglich).

 

 

 

 

Um einen ersten Eindruck vom Buch zu erhalten, lohnt sich ein Blick in die Buchvorstellung oder auch in die Rezension.

 

Ich danke euch an dieser Stelle, dass ihr den Weg zu diesem Beitrag gefunden habt und kann euch nur empfehlen, diese Reihe zu lesen.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.